News

12 ••22
14.09.2021

Gemeinschaft begeistert, Gemeinschaft bewegt!

Großartiges Ergebnis des Jazz-Picknicks mit Hilfe unserer großzügigen Sponsoren

Einiges konnten wir für den Erfolg unseres Jazz-Picknicks als neues Veranstaltungsformat vorplanen. Viele Gespräche mit den Verantwortlichen führen. Corona-Vorschriften in aktueller Version stets parat haben. Liegestühle mit Decken aufstellen. Einladungen drucken und verteilen. Kuchen- und Fingerfood-Buffet bestücken.

Geschenkt wurde uns ein strahlend blauer Himmel und beste Laune bei allen Beteiligten.

Doch ohne unsere vielen wirklich großzügigen Sponsoren wäre das Wichtigste jedoch - die Übergabe von 8.000,- Euro an das Frauenhaus im Bezirk Mödling - nicht möglich gewesen. Die tollen Sachspenden wurden bei der Tombola verlost.

Wir freuen uns sehr über die strahlenden Gesichter der glücklichen GewinnerInnen!

Und wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltung und den großzügigen Spenden beigetragen haben!

Hier geht's zu den Fotos...

Anita Müller, Organisatorin und Tombola-Verantwortliche, überreicht die Preise
Anita Müller, Organisatorin und Tombola-Verantwortliche, überreicht die Preise


mehr...

13.09.2021

Coole Live-Musik bei herrlichem Wetter

Erfolgreiche Benefiz-Veranstaltung für das Frauenhaus

„Schwungvolle Musik und hausgemachte Schmankerl bei strahlendem Sonnenschein im Liegestuhl – was gibt‘s besseres?“, freute sich einer von mehr als 200 begeisterten Gästen beim Jazz-Picknick des Soroptimist Club Mödling. Einmal mehr engagierte sich der Mödlinger Serviceclub und spendete mit Hilfe zahlreicher Sponsoren dringend benötigte 8.000 Euro für das Frauenhaus. 

Hier geht's zu den Fotos...

Bei tiefblauem Himmel und strahlendem Sonnenschein eröffnete Abg.z.NR Bgm. Hans Stefan Hintner die Veranstaltung im Mödlinger Museumspark. Die Band von Axel Ramerseder sorgte für beste Stimmung, die von den Clubschwestern selbstgemachten Kuchen und Fingerfood sowie Getränke vom Weingut Böck aus Pfaffstätten schmeckten Groß und Klein. Und richtig genussvoll fanden es die Gäste aus Mödling, aber auch aus den umliegenden Gemeinden und Partnerclubs, wieder Bekannte zu treffen und entspannt zu plaudern: Wie sehr hatten sie alle diese Begegnungen und Gespräche während der Corona-Zeit vermisst. Wie viel stärker jedoch Frauen mit Gewalterfahrung durch die Pandemie betroffen waren, legte Gaby Steiner, die Obfrau des Frauenhauses, dar: „Wir sind so unglaublich dankbar, dass der Soroptimist Club Mödling Frauen unterstützt, die diese Zuwendung am dringendsten brauchen! Durch eure enorm engagierte Gemeinschaftsleistung können wir sie nun zurück in ein Leben mit Zukunft begleiten!“ Sozialstadträtin Roswitha Zieger betonte den unglaublichen Einsatz des Serviceclubs: „Frauen in einer derartigen Notsituation brauchen dringend Hilfe! Dass dies über alle Parteigrenzen so gut funktioniert, ist uns ein großes Anliegen. Danke dem Soroptimist Club Mödling für dieses tolle Event und Engagement!“

Viele waren gekommen, um dieses wichtige Projekt zu unterstützen: NÖ Landtagsabgeordneter Hannes Weninger, Vizebgm.in Silvia Drechsler(Mödling), Vizebgm.in Michaela Haidvogel (Ma. Enzersdorf), Bürgermeister Mag. Erwin Moser (Hinterbrühl) und VertreterInnen aus der Wirtschaft genossen die gute Stimmung ebenso wie die mehr als zahlreich erschienenen Gäste. Auf Heurigenbänken und in Liegestühlen sah man Menschen mit fröhlichen Gesichtern gespannt auf die tollen Tombolapreise warten. 

„Gewalt hat in unserer Gesellschaft absolut keinen Platz!“, konstatierte Judith Hradil-Miheljak, Präsidentin des Soroptimist Club Mödling, anlässlich dieser gelungenen Veranstaltung. „Wir setzen uns intensiv für Frauen ein, die unsere Hilfe wirklich brauchen!“ Damit wurde auch das fünfjährige Bestehen des Mödlinger Clubs und das 100-jährige Bestehen des weltweiten größten Serviceclubs für Frauen gefeiert.

Erfolgreiches Jazz-Picknick zum 5-jährigen Bestehen des Mödlinger Clubs und 100-jährigen Bestehen unseres weltweiten größten Serviceclubs für Frauen: Club-Präsidentin Judith Hradil-Miheljak überreicht 8.000 EURO an Gaby Steiner für das Frauenhaus
Erfolgreiches Jazz-Picknick zum 5-jährigen Bestehen des Mödlinger Clubs und 100-jährigen Bestehen unseres weltweiten größten Serviceclubs für Frauen: Club-Präsidentin Judith Hradil-Miheljak überreicht 8.000 EURO an Gaby Steiner für das Frauenhaus


mehr...

26.08.2021

Europäischer Förderpreis für Anna-Maria Vavra-Hadobas

Anerkennung und Förderung für außerordentliche und leidenschaftliche Forscherin

Bildung von Frauen und Mädchen ist eines der zentralen Ziele unserer weltweit aktiven Serviceorganisation. Mit Anna-Maria Vavra-Hadobas, BSc., konnte der Soroptimist Club Mödling einmal mehr eine Förderung für seine Kandidatin erreichen. Ihr wissenschaftliches Engagement zu Zellforschung und Molekularpathologie bringt wesentliche Einsichten für die Gesundheit künftiger Generationen!

Alle zwei Jahre wird das Stipendium von Soroptimist International Europe in Höhe von 5.000 Euro für Weiterbildung und Spezialisierung im Beruf vergeben. Gefördert werden Frauen, für die Studien ohne dieses Stipendium nicht finanzierbar wären. 

Anna-Maria Vavra-Hadobas beschäftigt sich schon seit einigen Jahren mit dem wichtigen Thema der Zellforschung. Während ihres Bachelor-Studiums der Biomedizin in Mindeststudienzeit vertiefte die Preisträgerin auch ihr gerichtsmedizinisches Wissen.

Das zugesprochene Stipendium ermöglicht der Preisträgerin nun weitere wissenschaftliche Studien im Masterlehrgang. Als Mutter zweier Söhne (7 und 12 Jahre) schafft sie den Spagat zwischen wissenschaftlicher Karriere und liebevoller Betreuung ihrer Kinder. Während des Bachelorstudiums war sie Alleinerziehende. Ihre außergewöhnlichen Qualifikationen, wissenschaftlicher Ehrgeiz ebenso wie ihre persönlichen Begabungen überzeugten die Jury. Als Role Model zeigt Anna-Maria Vavra-Hadobas, dass ein Lebenstraum als Mutter mit Leidenschaft für technisch-wissenschaftliche Karriere erfüllbar ist.

Der Soroptimist Club Mödling gratuliert der stolzen Preisträgerin und außergewöhnlichen Frau sehr herzlich!

Wir freuen uns mit der Molekularpathologin, verdienten Preisträgerin und leidenschaftlichen Wissenschaftlerin Anna-Maria Vavra-Hadobas
Wir freuen uns mit der Molekularpathologin, verdienten Preisträgerin und leidenschaftlichen Wissenschaftlerin Anna-Maria Vavra-Hadobas


mehr...

16.07.2021

Auszeichnung für Sabina Gurresch-Kainz

Das Engagement unserer Past-Präsidentin wird von Soroptimist International Europe geehrt

Sabina Gurresch-Kainz, Past-Präsidentin des Soroptimist Clubs Mödling, wurde anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Soroptimist International als eine von 100 herausragenden Frauen in Europa ausgezeichnet. 

Brustgesundheit und Prävention stellte Sabina Gurresch-Kainz in den Mittelpunkt ihrer Präsidentschaft 2017 -2019. Sie initiierte im Mödlinger Service-Club auch das Projekt Herzkissen, das Brustkrebspatientinnen Schmerzlinderung und seelische Unterstützung bietet. Regelmäßig verschenkt der Club die Herzkissen für die Patientinnen u.a. an das Landesklinikum Baden. Genäht werden die Herzkissen von den Schülerinnen der HLM-HLP Mödling, damit wird das Bewusstsein für die Bedeutung von Vorsorgeuntersuchungen auch schon bei jungen Frauen geweckt. Soroptimist Europe ehrte damit europaweit 100 Clubmitglieder der vergangenen 100 Jahre für ihren besonderen Einsatz für Frauen.

Präsidentin Judith Hradil-Miheljak und alle Clubschwestern gratulierten ihrer Past-Präsidentin herzlich zur Auszeichnung.

Sabina Gurresch-Kainz (2.v.r.), zum Jubiläum 100 Jahre Soroptimist für das von ihr initiierte Projekt „Brustgesundheit und Prävention“ als eine von 100 herausragenden Frauen in Europa ausgezeichnet.
Sabina Gurresch-Kainz (2.v.r.), zum Jubiläum 100 Jahre Soroptimist für das von ihr initiierte Projekt „Brustgesundheit und Prävention“ als eine von 100 herausragenden Frauen in Europa ausgezeichnet.


mehr...

16.07.2021

GEHspräche zum Jubiläum

Zum 100-jährigen Jubiläum von SI International wandern Clubschwestern und Gäste auf der „Road to Equality“

100 Jahre. 100 Tage. 100.000 Menschen. Zum 100-jährigen Jubiläum von Soroptimist International wandern Clubschwestern und Gäste auf der „Road to Equality“ 100 Tage lang durch ganz Österreich. Finanzen, Gesundheit, Wohnen und Gewalt und dringende Anliegen zur Verbesserung der Situation von Frauen sind die vier Themenschwerpunkte dieser Aktion.

Der Soroptimist Club Mödling betreute die zwei Tagesetappen von Mödling bis Wr. Neustadt und traf viele interessante Persönlichkeiten. Vizebürgermeisterin Silvia Drechsler verabschiedete die eifrigen Wanderinnen bei der HTL Mödling und sprach über die Bedeutung von leistbarem Wohnraum. Beim Start der nächsten Etappe referierte OA Dr. Harald Trapl vom Landesklinikum Baden über Brustgesundheit und Prävention. In Wr. Neustadt übergab Präsidentin Judith Hradil-Miheljak die Staffel an den Club Wr. Neustadt.

Fazit der begeisterten und unserer so zahlreich teilnehmenden Clubschwestern: Trotz der tropischen Temperaturen waren es wunderbare Wanderungen mit großartigen, spannenden Gesprächen.

Bei den GEHsprächen anlässlich von 100 Jahren Soroptimist International sprach Mödlings Vizebürgermeisterin Silvia Drechsler mit SI Mödling Präsidentin Judith Hradil-Miheljak (2.v.l.) und den Teilnehmerinnen der Wanderung über leistbares Wohnen
Bei den GEHsprächen anlässlich von 100 Jahren Soroptimist International sprach Mödlings Vizebürgermeisterin Silvia Drechsler mit SI Mödling Präsidentin Judith Hradil-Miheljak (2.v.l.) und den Teilnehmerinnen der Wanderung über leistbares Wohnen


mehr...

12 ••22