News

123 ••22
01.07.2021

SOROPTIMIST Preis der Union an Gaby Steiner übergeben

Wir gratulieren der verdienten Preisträgerin ganz herzlich!

Als krönenden Abschluss des ersten Tages der 100 Jahre Wanderung durch ganz Österreich - Road to Equality – überreichte Eliette Thurn, Präsidentin der Union, den Soroptimist Preis 2020 an Gaby Steiner. Unermüdlich setzt sich Gaby Steiner ganz besonders für Frauen und Mädchen ein, getreu dem soroptimistischen Motto "We stand up for women!".

Gaby Steiner, die Obfrau des Frauenhauses im Bezirk Mödling und Gründerin eines Waisenhauses in Nigeria war vom Soroptimist Club Mödling nominiert worden. Die Preisübergabe fand in der Höldrichsmühle, dem Clublokal des Soroptimist Club Mödling statt. Beeindruckt von ihren vielfältigen Engagements zeigten sich der Bürgermeister von Hinterbrühl, Mag. Erich Moser, ebenso wie die Vizebürgermeisterin von Hinterbrühl, Dir. Ulrike Götterer, die Sozialstadträtin von Mödling Roswitha Zieger sowie die zahlreich erschienen Präsidentinnen der Wiener Soroptimist-Clubs und Gäste. Die Preisübergabe fand im Rahmen der Festveranstaltung des Soroptimist Club Mödling zum Thema Gewalt, einem Kernthema des 100 Jahre Projekts der Union, statt. „Frauen Sicherheit nach Gewalterfahrung zu bieten und sie aufzufangen ist mir ein Herzensanliegen.“, betonte Gaby Steiner mit emotionalen Worten

In ihrer Laudatio würdigte Eliette Thurn das unglaubliche Tun der Preisträgerin: „Ihr Tag muss 48 Stunden haben, um als das für ihre Mitmenschen umzusetzen.“ 

Präsidentin Judith Hradil-Miheljak, Clubschwestern und Gäste gratulierten herzlich! 

Unionspräsidentin Eliette Thurn übergab den Soroptimist Preis 2020 an Gaby Steiner als krönenden Abschluss der ersten Etappe der 'Road to Equality'
Unionspräsidentin Eliette Thurn übergab den Soroptimist Preis 2020 an Gaby Steiner als krönenden Abschluss der ersten Etappe der 'Road to Equality'


mehr...

24.06.2021

Herzkissen zur Schmerzlinderung

Freude und Erleichterung für die Patientinnen des LK Baden-Mödling

Wieder einmal durften wir Herzkissen an das Brustkrebsteam des Landesklinikums Baden überreichen. Diese von den fleißigen Schülerinnen der HLM-HLP Mödling genähten Kissen lindern durch ihre spezielle Form Schmerzen nach Brustkrebsoperationen. Sie leisten aber noch viel mehr, denn sie spenden den betroffenen Frauen Trost in einer belastenden Situation.

OA Dr. Harald Trapl, Brustkrebsspezialist im Landesklinikum Baden-Mödling, bedankte sich bei unserer Präsidentin Judith Hradil-Miheljak für das großartige Projekt: „Wir haben schon auf die Übergabe gewartet, weil wir keine Herzkissen mehr hatten. Wenn ich den Patientinnen nach der Operation das Herzkissen am Krankenbett überreiche, sind sie über diese auch psychisch so wichtige Unterstützung oft zu Tränen gerührt!“

„Die Herzkissen symbolisieren unsere Verbundenheit mit Frauen, die von dieser Krankheit betroffen sind. Sie sind uns wirklich eine Herzensangelegenheit!“, so Judith Hradil-Miheljak. Genäht werden die Kissen von Schülerinnen der HLM-HLP Mödling. Die erfolgreiche Kooperation mit dem engagierten Lehrerinnenteam besteht bereits seit vier Jahren: „Unser Dank gilt den vielen HelferInnen ebenso wie den Sponsoren, den österreichischen Unternehmen Hefel und Textil Grausam, ohne deren großzügige Unterstützung dieses Projekt nicht möglich wäre!“

Herzkissen lindern die Schmerzen nach einer Brustkrebsoperation und spenden Trost. Judith Hradil-Miheljak übergibt im Namen des Soroptimist Club Mödling die von der HLM-HLP gefertigten Herzkissen an OA Dr. Harald Trapl vom Landesklinikum Baden
Herzkissen lindern die Schmerzen nach einer Brustkrebsoperation und spenden Trost. Judith Hradil-Miheljak übergibt im Namen des Soroptimist Club Mödling die von der HLM-HLP gefertigten Herzkissen an OA Dr. Harald Trapl vom Landesklinikum Baden


mehr...

17.06.2021

Neue Clubschwester aufgenommen

Verstärkung für unser Jazz-Picknick am 11.September

Wir freuen uns erneut über Zuwachs. Die Juristin Valerie Altmann wurde beim ersten Präsenz-Meeting nach dem Lockdown Mitte Juni in einer feierlichen Zeremonie im Clublokal in der Höldrichsmühle aufgenommen. Die engagierte junge Frau will den Club bei kommenden Projekten und Veranstaltungen tatkräftig unterstützen.

Eine gute Gelegenheit dazu bietet sich im beim Jazz Picknick: Diese Benefizveranstaltung findet anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Soroptimist International und 5 Jahre Soroptimist Club Mödling am Samstag, den 11. September 2021 von 11.00 bis 14.00 Uhr im Museumspark Mödling statt. Axel Ramerseder und Band – mit genügend Abstand, dafür umso herzlicher. Tolle Tombolapreise und köstliches Essen und Getränke erwarten die Gäste. Der Eintritt ist kostenlos, Spenden werden erbeten. Mit dem Reinerlös der Veranstaltung wird das Frauenhaus im Bezirk Mödling unterstützt.  

Präsidentin Judith Hradil-Miheljak heißt Clubschwester Valerie Altmann herzlich willkommen
Präsidentin Judith Hradil-Miheljak heißt Clubschwester Valerie Altmann herzlich willkommen


mehr...

15.06.2021

100jahre.soroptimist.at ist online

Die Begleitseite zur Jubiläumskampagne mit allen Details

100 Jahre. 100 Tage. 100.000 Menschen.
Zum 100-jährigen Jubiläum von Soroptimist International wandern wir auf der „Road to Equality“ 100 Tage lang durch ganz Österreich.
Wir freuen uns über möglichst viele Mitwanderinnen und Mitwanderer sowie den regen Austausch zu frauenspezifischen Themen in vielen GEHsprächen.

Alle Details und Termine auf 100jahre.soroptimist.at

100jahre.soroptimist.at
100jahre.soroptimist.at

Alle Details zu Terminen und Wanderroute von Soroptimist-Club zu Soroptimist-Club in ganz Österreich sind unter 100jahre.soroptimist.at zu finden.Die Schwerpunktthemen unserer GEHspräche, zugleich Basis unserer Forderungen an Politik und Gesellschaft sind

  • § Finanzielle Selbstbestimmung und Chancengleichheit für Frauen
    § Frauengerechte Gesundheitsvorsorge und -information
    § Frauen- und alltagsgerechter Lebens- und Wohnraum
    § Hinsehen und Handeln. Gegen physische und psychische Gewalt an Frauen und Mädchen

Beginn des Wander-Rundkurses ist der 26. Juni 2021, 10 Uhr in Wien/Rodaun, Ziel am 3. Oktober 2021, abends Eisenstadt, wo der Abschluss-Event im Rahmen der Veranstaltungsreihe "100 Jahre Burgenland bei Österreich" stattfinden wird.

Wir ersuchen alle Teilnehmer*innen um Anmeldung auf 100jahre.soroptimist.at und eine Spende von 20 Euro auf unsere Konto SI Union Österreich, IBAN: AT 93 3284 2000 0014 4840. Der Erlös der Kampagne kommt Projekten zur Förderung von Frauen und Mädchen in Östereich und international zugute.

(Bitte beachtet: Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt in Eigenverantwortung und auf eigenes Risiko. Vom Organisator wird keine Haftung bei Schäden oder Verletzungen, die sich bei der Wanderung ergeben können, übernommen. Dies wird von der/dem Teilnehmer*in ausdrücklich durch ihre/seine Anmeldung bestätigt.)

mehr...

28.05.2021

7.Online Female Power Talk

Achtung! Pensionslücke!

„In der Pension brauch‘ ich dann eh weniger Geld…“.   Stimmt das wirklich? Kommt frau im Alter mit der staatlichen Pension aus? Die klare Antwort: Sehr selten! 

Zwar ist vielen Frauen bewusst, dass sie im Alter von Armut bedroht sein können. Dennoch treffen viele keine oder kaum weitere Vorsorgemaßnahmen zur staatlichen Pension. Dr. Marietta Babos, Gründerin der Initiative DAMENSACHE® und Expertin für Pensionsvorsorge, informierte über 40 interessierte Teilnehmerinnen im 7. Female Power Talk des Clubs Mödling Mitte Mai pro bono online via Zoom über zusätzliche Vorsorgemöglichkeiten und beantwortete zahlreiche Fragen.

Denn: Frauen müssen anders vorsorgen. Am besten zusätzlich zur staatlichen Pension mit betrieblicher und privater Vorsorge. Frau Dr. Babos zeigte anschaulich, wie man den individuellen persönlichen Bedarf ermittelt, das persönliche Vermögen am besten strukturiert und wieviel Kapital man bis zum Pensionsantritt braucht, um gut abgesichert zu sein. Je früher man mit dem Vermögensaufbau für die Pension beginnt, desto besser. Weitere Informationen zu diesem für jede Frau wichtigen Thema: www.damensache.at

Der Erlös dieses Female Power Talks kommt einem Bildungsprojekt zugute. Der Soroptimist Club Mödling spendet an das Lernhaus Mödling für die Weiterführung dieser wichtigen Lernunterstützung für Volksschulkinder im nächsten Schuljahr.

Digital // Real: Ständige Blicke aufs Handy, zu viel Zeit in sozialen Medien, dauernd das Gefühl online sein zu müssen? Wie wir TROTZ aller Notwendigkeiten gesund bleiben und worauf es zu achten gilt, erklärt im nächsten und letzten Female Power Talk am 16.6. Dr. Sanem Keser-Halpar.

Nähere Infos dazu entnehmen Sie bitte dem Kalendereintrag.

Pensionsvorsorge statt Pensionslücke - ein besonders für JUNGE FRAUEN wichtiges Thema!
Pensionsvorsorge statt Pensionslücke - ein besonders für JUNGE FRAUEN wichtiges Thema!


mehr...

123 ••22