Blog der Präsidentin

Sabina Gurresch Kainz.jpg
18.06.2018

Blog der Präsidentin

Sabina Gurresch-Kainz

Mit Engagement und guten Ideen lässt sich Vieles bewegen. Größere Projekte zu Unterstützung von Frauen sind viel besser im Team eines Serviceclubs umsetzbar: dies zeigt mir schon seit vielen Jahren die Soroptimistische Tätigkeit.  

Unter dem Motto "Brustgesundheit, was ist,wenn... ?" habe ich den Auftakt zu einer Veranstaltungsserie gegeben, einen Benefiz Lauf/Walk und einen Expertenabend, die ausschließlich diesem Themenschwerpunkt gewidmet sind.

Geprägt durch meine Arbeit als Physiotherapeutin treffe ich immer wieder auf Frauen, die dem Thema Brustkrebs vorsorglich oder aus leider gegebenem Anlass ihre Aufmerksamkeit schenken müssen. Die Projekte, die mir daher während meiner Präsidentschaft besonders am Herzen liegen, sind diesen Frauen gewidmet.

Durch vielfältige Benefiz-Veranstaltungen unterstützen wir die Österreischische Krebshilfe NÖ, die in ihrer Arbeit weitgehend auf Fund-Raising angewiesen ist. Betroffene Frauen versorgen wir über Kliniken mit Herzkissen.

Soroptimistin zu sein bedeutet für mich mit Frauen zusammen Großartiges auf die Beine zu stellen und meinen Beitrag für Frauen und ihre gute Zukunft zu leisten: Gemeinschaft begeistert, Gemeinschaft bewegt!

 

xxx1